Würdevoll Altern – neues Buch zeigt, wie wir das eigene Älterwerden selbst gestalten können

Norbert Wickbold zeigt in seinem berührenden Buch “Wer weiß, wie wir mal werden?” auf, dass es durchaus Strategien für ein Altern in Würde gibt.

BildIm Alter würdevoll Leben, möglichst ohne Leiden zu müssen. Das ist der Wunsch vieler Menschen. Ist das möglich? Nach 20 Jahren Arbeit in der Altenpflege, behauptet Norbert Wickbold: Ja! Es ist möglich, wenn wir bereit sind, unser Leid anzunehmen. Dann können wir es wandeln. Wir können unser Leben, und somit auch unser Älterwerden und die Art, wie wir im Alter leben werden, in die Hand nehmen und es dadurch selbst gestalten. Was wir im Alter erleben steht in direktem Zusammenhang mit dem, was, bzw. wie wir bisher gelebt, gedacht haben und welche Erfahrungen wir dadurch gemacht haben.

Norbert Wickbold legt sein Buch “Wer weiß, wie wir mal werden?” vor, um aufzuzeigen, wie viele Einflussmöglichkeiten wir tatsächlich haben, das eigene Älterwerden zu gestalten. Es liegt an uns, etwas daraus zu machen. Wenn wir durch das Annehmen des eigenen Schicksals und der damit verbundenen Aufgabe die Dinge unseres Lebens bewusst zum Abschluss bringen, bedeutet Alter nicht nur Verlust und Sterben, sondern Wandel und Neubeginn. Wir können mit Hilfe unserer Lebenserfahrung, einer gestalterischen Haltung und verschiedener therapeutischer Ansätze einen inneren Wandel vollziehen und den Abbau- und Sterbeprozess kreativ wandeln in einen Aufbau- und Integrationsprozess. Die Wege des Sterbens, des Absteigens vereinigen sich mit den Wegen der Erneuerung, der Wiedergeburt und des Aufsteigens zur großen Lebensspirale unserer Individualität. Wickbolds Buch vereint in seinem hoffnungsvollen Werk viele Beispiele aus der Praxis, der Kunst, der Dichtung und der Forschung.

“Wer weiß,wie wir mal werden?” von Norbert Wickbold ist ab sofort im tredition Verlag oder alternativ unter der ISBN 978-3-8495-9811-2 zu bestellen. Der tredition Verlag hat es sich zum wichtigsten Ziel gesetzt, jungen und unbekannten Autoren die Veröffentlichung eigener Bücher zu ermöglichen, aber auch Verlagen und Verlegern eine Kooperation anzubieten. tredition veröffentlicht Bücher in allen Medientypen, vertreibt im gesamten Buchhandel und vermarktet Bücher seit Oktober 2012 auch aktiv.

Alle weiteren Informationen zum Buch gibt es: www.tredition.de

Über:

tredition GmbH
Frau Nadine Otto
Grindelallee 188
20144 Hamburg
Deutschland

fon ..: 040.41 42 778.00
fax ..: 040.41 42 778.01
web ..: http://www.tredition.de
email : presse@tredition.de

Die tredition GmbH ist ein Hamburger Unternehmen, das Verlags- und Publikations-Dienstleistungen für Autoren, Verlage, Unternehmen und Self-Publishing-Dienstleister anbietet. tredition vertreibt für seine Kunden Bücher in allen gedruckten und digitalen Ausgabeformaten über alle Verkaufskanäle weltweit (stationärer Buchhandel, Online-Stores) mit Einsatz von professionellem Buch- und Leser-Marketing.

Der 2006 gegründete Anbieter ist darauf spezialisiert, durch das Optimieren von Auflagenmanagement, Vertrieb und Abrechnungswesen die Erträge für Verlage, Unternehmen und Autoren zu maximieren. tredition ist Preisträger des Webfuture Awards der Hansestadt Hamburg und erhielt den Förderpreis des Mittelstandsprogramms. Darüber hinaus gewann das Unternehmen den Preis Digitale Innovation Pitch (BUIDP). Neben privaten Autoren auf seinem eigenen Self-Publishing-Portal tredition.de hat tredition auch Unternehmen wie brand eins, Hamburger Abendblatt, Hamburger Morgenpost, Neue Westfälische, Bucerius Law School, kress, CHIP oder Der 2006 gegründete Anbieter ist darauf spezialisiert, durch das Optimieren von Auflagenmanagement, Vertrieb und Abrechnungswesen die Erträge für Verlage, Unternehmen und Autoren zu maximieren. tredition ist Preisträger des Webfuture Awards der Hansestadt Hamburg und erhielt den Förderpreis des Mittelstandsprogramms. Darüber hinaus gewann das Unternehmen den Preis Digitale Innovation Pitch (BUIDP). Neben privaten Autoren auf seinem eigenen Self-Publishing-Portal tredition.de hat tredition auch Unternehmen wie brand eins, Hamburger Abendblatt, Hamburger Morgenpost, Neue Westfälische, Bucerius Law School, kress, CHIP oder die Kamphausen Mediengruppe im Kunden-Portfolio.

Pressekontakt:

tredition GmbH
Frau Nadine Otto
Grindelallee 188
20144 Hamburg

fon ..: 040.41 42 778.00
web ..: http://www.tredition.de
email : presse@tredition.de

Similar posts

Kategorien

Codex Humanus