Weg des Herzens – spiritueller Ratgeber zeigt den richtigen Weg zur Überwindung negativer Emotionen

Gundula Schatz zeigt mit dem “Weg des Herzens” eine neue Herangehensweise für mehr Freude und Glück im Leben auf.

BildDer “Weg des Herzens”, den Gundula Schatz in ihrem gleichnamigen Buch präsentiert, ist ein Weg des Erwachens, der auf Grundlage der Geistigen Gesetze aus dem Kybalion, dem Herzstück der hermetischen Philosophie, entwickelt wurde. Er beruht damit auf einer geistigen Tradition, die als Quelle aller Weisheit und Religion in unserer Welt angesehen werden kann. In ihrem Ratgeber “Weg des Herzens” ergänzt Gundula Puran Sukh Schatz die überlieferten sieben Geistigen Gesetze durch zwei weitere bis dato mutmaßlich nur mündlich weitergegebene Prinzipien und versieht sie mit praktischen Übungen aus dem Kundalini Yoga nach Yogi Bhajan. So ergibt sich ein von allen Menschen begehbarer spiritueller Weg, der bei regelmäßiger und ernsthafter Praxis das Bewusstsein transformieren und zu einer erweiterten Wahrnehmung der Wirklichkeit führen kann.

In ihrer Publikation zu spiritueller Entwicklung und Transformation der Wahrnehmung von Wirklichkeit zeigt Gundula Schatz, wie man negative Gefühle von Leiden, Ängsten, Krankheiten und Depressionen überwinden und ein Leben in bedingungsloser Freude, Dankbarkeit und Hingabe führen kann. Das Buch ist ein spiritueller Ratgeber, der den richtigen Seelenweg zu mehr Erfüllung und Lebensfreude im alltäglichen Miteinander aufzeigt.

“Weg des Herzens” von Gundula Schatz ist ab sofort im tredition Verlag oder alternativ unter der ISBN 978-3-7323-4116-0 zu bestellen. Der tredition Verlag hat es sich zum wichtigsten Ziel gesetzt, jungen und unbekannten Autoren die Veröffentlichung eigener Bücher zu ermöglichen, aber auch Verlagen und Verlegern eine Kooperation anzubieten. tredition veröffentlicht Bücher in allen Medientypen, vertreibt im gesamten Buchhandel und vermarktet Bücher seit Oktober 2012 auch aktiv.

Alle weiteren Informationen zum Buch gibt es hier

Über:

tredition GmbH
Frau Nadine Otto
Grindelallee 188
20144 Hamburg
Deutschland

fon ..: 040.41 42 778.00
fax ..: 040.41 42 778.01
web ..: http://www.tredition.de
email : presse@tredition.de

Die tredition GmbH ist ein Hamburger Unternehmen, das Verlags- und Publikations-Dienstleistungen für Autoren, Verlage, Unternehmen und Self-Publishing-Dienstleister anbietet. tredition vertreibt für seine Kunden Bücher in allen gedruckten und digitalen Ausgabeformaten über alle Verkaufskanäle weltweit (stationärer Buchhandel, Online-Stores) mit Einsatz von professionellem Buch- und Leser-Marketing.

Der 2006 gegründete Anbieter ist darauf spezialisiert, durch das Optimieren von Auflagenmanagement, Vertrieb und Abrechnungswesen die Erträge für Verlage, Unternehmen und Autoren zu maximieren. tredition ist Preisträger des Webfuture Awards der Hansestadt Hamburg und erhielt den Förderpreis des Mittelstandsprogramms. Darüber hinaus gewann das Unternehmen den Preis Digitale Innovation Pitch (BUIDP). Neben privaten Autoren auf seinem eigenen Self-Publishing-Portal tredition.de hat tredition auch Unternehmen wie brand eins, Hamburger Abendblatt, Hamburger Morgenpost, Neue Westfälische, Bucerius Law School, kress, CHIP oder Der 2006 gegründete Anbieter ist darauf spezialisiert, durch das Optimieren von Auflagenmanagement, Vertrieb und Abrechnungswesen die Erträge für Verlage, Unternehmen und Autoren zu maximieren. tredition ist Preisträger des Webfuture Awards der Hansestadt Hamburg und erhielt den Förderpreis des Mittelstandsprogramms. Darüber hinaus gewann das Unternehmen den Preis Digitale Innovation Pitch (BUIDP). Neben privaten Autoren auf seinem eigenen Self-Publishing-Portal tredition.de hat tredition auch Unternehmen wie brand eins, Hamburger Abendblatt, Hamburger Morgenpost, Neue Westfälische, Bucerius Law School, kress, CHIP oder die Kamphausen Mediengruppe im Kunden-Portfolio.

Pressekontakt:

tredition GmbH
Frau Nadine Otto
Grindelallee 188
20144 Hamburg

fon ..: 040.41 42 778.00
web ..: http://www.tredition.de
email : presse@tredition.de

Similar posts

Kategorien

Codex Humanus