Tabuthema Probleme im Intimbereich

Kaum zu glauben, dass in einer aufgeklärten Gesellschaft wie der unseren das Thema Beschwerden im Intimbereich immer noch ein Tabu zu sein scheint.

BildWirft man einen Blick in Internetforen und die dort gestellten Fragen, wird klar, dass großer Aufklärungsbedarf besteht. Fast jede Frau hat früher oder später einmal mit Juckreiz, Brennen und Schmerzen im Bereich von Scheide oder äußerem Intimbereich zu tun. Aber was, wenn die Beschwerden immer wieder kommen? Wenn sie den Alltag mehr und mehr beeinträchtigen und die Lebensqualität stark einschränken?

Nicht nur bei den Betroffenen besteht großer Aufklärungsbedarf, auch bei Ärzten. Denn oft sind fachübergreifende Kompetenzen gefragt: Urologie, Gynäkologie und Sexualmedizin, aber auch Schmerztherapie, spielen bei der fachgerechten Behandlung dieser Art von chronischen Schmerzen eine Rolle. Als einer der wenigen Ratgeber beschäftigt sich “Probleme im Intimbereich” detailliert mit chronischen Schmerzen im äußeren Geschlechtsbereich von Frauen und klärt über mögliche Ursachen und Behandlungsmethoden auf. Die 4., komplett überarbeitete und erweiterte Auflage des Ratgebers wird von zwei Autoren betreut, die genau das Fachwissen mitbringen, das für eine erfolgreiche Behandlung der Beschwerden gebraucht wird. Neben schulmedizinischen Methoden werden auch ergänzende, alternative Behandlungsformen und Selbsthilfemaßnahmen thematisiert. Eine Checkliste für den Besuch beim Arzt hilft, nichts Wichtiges zu vergessen. Auch zu den spezifischen Problemen während der Wechseljahre und zum Umgang mit Sexualität bietet der Ratgeber wichtige Informationen.

“Probleme im Intimbereich” ist ein medizinischer Ratgeber, der erfrischend offen und medizinisch fundiert an das Thema herangeht und alle wichtigen Erkrankungen behandelt. Ein Ratgeber mit praktischen Tipps und verständlich vermitteltem Fachwissen.

Ines Ehmer, Michael Herbert
Probleme im Intimbereich
… damit müssen Sie nicht leben

4., komplett überarbeitete und erweiterte Auflage 2016
200 Seiten, Softcover, zweifarbig
sieben Abbildungen und drei Tabellen
EUR 19,95 (D); EUR 20,50 (A)
ISBN 978-3-86371-187-0
www.zuckschwerdtverlag.de

Über:

W. Zuckschwerdt Verlag GmbH
Frau Elisabeth Yu
Industriestraße 1
82110 Germering
Deutschland

fon ..: 089 89434930
web ..: http://www.zuckschwerdtverlag.de
email : yu@zuckschwerdtverlag.de

Der W. Zuckschwerdt Verlag mit Sitz in Germering bei München besteht seit über 35 Jahren und publiziert neben medizinischen Fachbüchern anspruchsvolle Patientenratgeber und eine onkologische Pflegefachzeitschrift. Anliegen des Verlages ist es, Betroffene und Angehörige bestmöglich und fachlich fundiert zu informieren.

Pressekontakt:

W. Zuckschwerdt Verlag GmbH
Herr Elisabeth Yu
Westendstraße 137
82110 Germering

fon ..: 089 89434930
web ..: http://www.zuckschwerdtverlag.de
email : yu@zuckschwerdtverlag.de

Similar posts

Kategorien

Codex Humanus