SOMEDI gründet einen hauseigenen ambulanten Pflegedienst ASACURA

Kolbermoor – Der Personalvermittler somedi hat Anfang dieses Jahres einen hauseigenen ambulanten Pflegedienst gegründet. Asacura ist somit eine 100%ige Tochtergesellschaft der somedi GmbH.

BildSomedi vermittelt seit bald 1997 im Bereich der 24 Stunden Pflege vor allem polnische Pflegekräfte deutschlandweit. Durch diese Neugründung eines eigenen ambulanten Pflegedienstes kann die somedi GmbH noch besser auf die Bedürfnisse der Kunden reagieren.

Die Kombination eines erfahrenen Pflegevermittlers wie somedi mit einem ambulanten Pflegedienst wie asacura ermöglicht eine bessere “Rund um die Uhr” Pflege.
Gerrit Kriele, Geschäftsführer von somedi und Mitbegründer von asacura, erklärt: “Wir haben durch die Gründung von asacura ein neues Pflegekonzept geschaffen, das sehr zielgerichtet auf die Wünsche und Anforderungen unserer Kunden reagieren kann. Besonders freue ich mich, dass wir bezahlbare 24 Stunden Pflege im eigenen Zuhause anbieten können. Bereits ab 1.100,- EUR monatlich können wir qualifizierte und liebevolle Pflege- und Betreuungskräfte vermitteln.”

Der Trend geht zum “Pflege-Mix”
Wenn Angehörige pflegebedürftig werden, dann wird oft ein individueller Pflege-Mix kombiniert. Somit gibt es nicht mehr nur die Wahl zwischen der Pflege zu Hause oder im Heim. Mit einem ambulanten Pflegedienst an der Seite, kann somedi ein individuelles Versorgungskonzept für die Pflege im eigenen Zuhause anbieten. Dieses funktioniert am besten, wenn die Pflegeaufgabe von mehreren Säulen getragen wird. Nur gemeinsam mit den mitwirkenden Angehörigen, der osteuropäischen Pflegekraft, der Tagesbetreuung und den ambulanten Diensten ist eine professionelle Pflege im eigenen Zuhause möglich.

Vorteile für Betreuungskräfte und Kunden
Durch die Zusammenarbeit mit dem hauseigenen ambulanten Pflegedienst kann somedi die Pflegekräfte auch direkt bei asacura anstellen. Das ist eine gute Alternative zur EU-Entsendung, bei der die Pflege- und Betreuungskräfte im osteuropäischen Ausland angestellt und versichert sind. Bei einer Direktanstellung in Deutschland ist das Pflegepersonal einem deutschen Arbeitnehmer gleich gestellt. Somit sind sie bei einer deutschen Krankenversicherung versichert, erhalten den Mindestlohn und können in die Rentenkasse einzahlen. Aber auch für unsere Kunden bietet dieses Modell viele Vorteile, vor allem auch finanzielle. Durch eine direkte Abrechnung einiger Pflegeleistungen mit den Pflege- und Krankenkassen können Sie möglicherweise mehr Zuschüsse erhalten.

Persönliche und kompetente Beratung vor Ort
Wir beraten unsere Kunden gerne individuell, damit das optimale Pflegemodell mit einem bezahlbaren Pflegemix gefunden wird. Hierzu besuchen die somedi Außendienstmitarbeiter die Kunden direkt vor Ort an der Pflegestelle. Somit können schon im Vorfeld viele Wünsche und Anforderungen erkannt und in das Pflegekonzept eingebunden werden.

Somedi vermittelt seit über 10 Jahren erfolgreich im Bereich der 24 Stunden Pflege und ist auch geprüftes Mitglied im BHSB, dem Bundesverband Haushaltshilfe und Seniorenbetreuung e.V.
Wir beraten Sie gerne – rufen Sie uns kostenlos an: 0800/44 777 99

Über:

Somedi GmbH
Herr Gerrit Kriele
Schmiedestr. 3a
83059 Kolbermoor
Deutschland

fon ..: +49 (0)8031-61498-0
web ..: https://somedi.eu/
email : info@somedi.eu

Pressekontakt:

Somedi GmbH
Herr Sylvia Augustin
Schmiedestr. 3a
83059 Kolbermoor

fon ..: 08031 – 614 980
web ..: https://somedi.eu/
email : s.augustin@somedi.eu

Similar posts

Kategorien

Codex Humanus