Soiree im Klinikum Ingolstadt geht weiter

Es geht wieder los: Inzwischen zum fünften Mal heißt es ab sofort:

BildBühne frei für die Soiree im Klinikum Ingolstadt! Ende November kommt der “Musikalische Glühwein”. Einmal mehr sind nicht nur Patienten und Mitarbeiter des Klinikums, sondern auch alle Interessierten aus der Bevölkerung eingeladen, kurzweilige kulturelle Abende mit einem “kulinarischen Nachspiel” zu genieße

Noch stehen viele der Termine für die Soiree nicht fest, aber der Start ist bereits klar: Im Café-Restaurant “Level 21″ im ÄrzteHaus am Klinikum findet am 30. November ein besonderes Event statt: “Musikalischer Glühwein” nennt sich passend zur Jahreszeit das feurige musikalische Menü, das der fränkische “Teufelsgeiger” – wie ihn die Süddeutsche Zeitung genannt hat – Florian Meierott dann ab 18.15 Uhr präsentiert. Er sehe aus wie ein cooler Banker, spiele aber wie ein heißblütiger Zigeuner, hat die Neue Presse Coburg einmal über ihn geschrieben. Bereits im vergangenen Jahr war er mit seinem damaligen Programm “Liebesleid und Liebesfreud” bei der Soiree zu Gast. In diesem Jahr wartet auf die Zuschauer sein aktuelles Weihnachtsprogramm mit einigen feurigen und virtuosen Stücken, der Petersburger Schlittenfahrt etwa, aber auch eigenen Werken.

Der “Musikalische Glühwein” ist ein vielversprechender Auftakt für die Besucher der fünften Soiree-Saison. Aber auch das Programm der restlichen Saison, das einmal mehr Kulturliebhaberin Gabriele Pflock, Assistentin der Geschäftsführung des Klinikums, zusammengestellt hat, verspricht wie gewohnt viel Abwechslung und bunte Unterhaltung. Die weiteren Termine für die Saison stehen derzeit noch nicht alle fest und werden noch per Flyer und in den Medien bekanntgegeben.

Nach den Konzertabenden geht die “Soiree” übrigens wieder wie gewohnt kulinarisch und bei guten Gesprächen in lockerer Atmosphäre im “Level 21″ weiter. Jeweils passend zum musikalischen Thema lädt das Café-Bistro im ÄrzteHaus am Klinikum zum Themenabend mit besonderen Leckereien ein. Die Gäste können so einen kulturell spannenden Abend auch genussvoll ausklingen lassen.
________________________________________________________________________________________
Medizinische Kompetenz, erstklassige Versorgung und individuelle Betreuung – im Klinikum Ingolstadt ist jeder Patient in guten Händen. Bestmögliche Behandlung und Therapie garantieren die national und international anerkannten Mediziner in den Kliniken und Instituten sowie den Belegkliniken.
Die interdisziplinäre Zusammenarbeit der einzelnen Spezialisten ermöglicht umfassende medizinische Betreuung und Beratung. Auch in unvorhersehbaren Notfällen ist stets ein Spezialist vor Ort, und kurze Transportwege erhöhen den Komfort.
________________________________________________________________________________________

Über:

Klinikum Ingolstadt GmbH
Herr Joschi Haunsperger
Krumenauerstraße 25
85049 Ingolstadt
Deutschland

fon ..: 0841/8801061
web ..: http://www.klinikum-ingolstadt.de
email : presse@klinikum-ingolstadt.de

Medizinische Kompetenz, erstklassige Versorgung und individuelle Betreuung – im Klinikum Ingolstadt ist jeder Patient in guten Händen. Bestmögliche Behandlung und Therapie garantieren die national und international anerkannten Mediziner in den Kliniken und Instituten sowie den Belegkliniken.

Die interdisziplinäre Zusammenarbeit der einzelnen Spezialisten ermöglicht umfassende medizinische Betreuung und Beratung. Auch in unvorhersehbaren Notfällen ist stets ein Spezialist vor Ort, und kurze Transportwege erhöhen den Komfort.

Pressekontakt:

Klinikum Ingolstadt GmbH
Herr Joschi Haunsperger
Krumenauerstraße 25
85049 Ingolstadt

fon ..: 0841/8801061
web ..: http://www.klinikum-ingolstadt.de
email : presse@klinikum-ingolstadt.de

Similar posts

Kategorien

Codex Humanus