Professor Wildor Hollmann wird Ehrenvorsitzender der Gemeinschaft der Krankenversicherten e.V.

Mehrfach ausgezeichneter Sportmediziner im Dienst der Gesundheit

BildDie Gemeinschaft der Krankenversicherten e.V. (GDKV) begrüßt ab sofort Univ.-Prof. mult. Dr. med. Dr. h. c. mult. Wildor Hollmann als Ehrenvorsitzenden in ihren Reihen. Der Sportmediziner Professor Hollmann setzt sich seit vielen Jahrzehnten in Forschung und Praxis für die Gesundheit ein und unterstützt nun auch den gemeinnützigen Verein mit seinem Ehrenvorsitz. Die vor Kurzem in Düsseldorf gegründete GDKV hat sich zum Ziel gesetzt, die persönliche Gesundheitsvorsorge eines jeden Einzelnen zu verbessern und konkrete Hilfestellung im “Dschungel” des Gesundheitssystems zu geben. Durch Kooperationen mit Ärzten, Kliniken, Versicherungen und Gesundheitseinrichtungen bietet der Verein unabhängige und bedarfsgerechte Beratung sowie zahlreiche umfassende Angebote rund um die persönliche Gesundheit. Eine besondere Rolle kommt dabei dem Ärztenetzwerk zu, das kontinuierlich ausgebaut wird und allen Mitgliedern mit seiner Kompetenz zur Verfügung steht.

Professor Wildor Hollmann – ein Ausnahmewissenschaftler

Er gilt als Ausnahmewissenschaftler. Seit sich der Sportmediziner Professor Wildor Hollmann 1949 ganz in den Dienst der Gesundheitserhaltung und Leistungsförderung stellte, hat der deutsche Arzt zahlreiche Ämter bekleidet, unter anderem als Rektor der Deutschen Sporthochschule Köln oder als Arzt der deutschen Fußball-Nationalmannschaft, um nur zwei zu nennen. Des Weiteren erhielt er unzählige Forschungsauszeichnungen und wurde auch von staatlicher Seite zahlreich geehrt, so beispielsweise mit dem deutschen Schulterband zum Großen Bundesverdienstkreuz mit Stern. Auch heute noch, obwohl seit 1990 emeritiert, lehrt er mit 89 Jahren noch an der Deutschen Sporthochschule Köln und ist sowohl Ehrenpräsident des Weltverbandes für Sportmedizin als auch der Deutschen Gesellschaft für Sportmedizin und Prävention. Im Mittelpunkt seiner Forschungen und Lehrtätigkeiten stand stets die Frage, wie körperliche Aktivität zur lebenslangen Gesunderhaltung beiträgt, insbesondere unter Berücksichtigung neurowissenschaftlicher Aspekte. “Ich freue mich, mit meinem Ehrenvorsitz dem jungen Verein, der sich genau wie ich der Gesundheitsförderung verschrieben hat, zur Seite stehen zu dürfen”, so Professor Hollmann.

Individueller Service und vielfältige Gesundheitsangebote

Die Leistungen der GDKV umfassen unter anderem einen exklusiven Notfallservice und Krankenreiseschutz, betriebliche Krankenversicherung sowie ein Berater- und Kompetenznetzwerk, welches den Mitgliedern in allen Fragen rund um die persönliche Gesundheit zur Verfügung steht. Des Weiteren gehören Gesundheitsprävention, Medikamentenservice, aber auch Patientenrechtsschutz und erweiterter Unfallschutz zum Angebot der GDKV. Weitere Informationen unter www.gdkv.de.

Abdruck honorarfrei. Beleg erbeten an Pressekontakt:
PR & Text Bureau, Dipl.-Ing. Margit Schmitt, Max-Planck-Str. 6-8, 50858 Köln, E-Mail: info(at)prtb.de

Über:

Gemeinschaft der Krankenversicherten e.V.
Herr Dr. Takahiro Moriyama
Immermannstraße 38
40210 Düsseldorf
Deutschland

fon ..: 0211 / 9367607-0
fax ..: 0211 / 9367607-9
web ..: http://www.gdkv.de
email : info@gdkv.de

Ob exklusiver Notfallservice im In- und Ausland, finanzielle Vorteile bei gesundheitlichen Präventionsmaßnahmen oder Besserstellung von Privatversicherten; ob Expertennetzwerk für schnelle Terminfindung, Beratung oder medizinische Zweitmeinungen; ob betriebliche Krankenversicherung oder Patientenrechtsschutz – die GDKV e.V. bietet als unabhängiger Verein mit einem kompetenten Netzwerk umfassende Angebote und individuelle Beratung für alle Beteiligten im Gesundheitssystem. Weitere Informationen hierzu unter www.gdkv.de.

Pressekontakt:

PR & Text Bureau
Frau Margit Schmitt
Max-Planck-Str. 6-8
50858 Köln

fon ..: 02234-999020
email : info(at)prtb.de

Similar posts

Kategorien

Codex Humanus