Neue Veranstaltungsreihe für Patienten, Angehörige und Sanitätshausmitarbeiter informiert über Lympherkrankung

Am 3. Oktober, dem Tag der Deutschen Einheit, findet in Schloss Theuern im oberpfälzischen Kümmersbruck die 1. LipAcademica zum Thema Lipödem statt.

BildDas ist eine neu initiierte Veranstaltungsreihe der “LiLy’s Voice Europe”, die zukünftig in allen Ländern Europas stattfinden soll, um über Erkrankungen des Lymphsystems sowie Fettverteilungsstörungen zu informieren und fortzubilden. Dies ist von immenser Wichtigkeit, da die Betroffenen sich auf lebenslange Therapien in Form von Spezialmassagen, sogenannte manuelle Lymphdrainagen, und das Tragen von Kompressionsbekleidung einstellen müssen.

Los geht’s am 3. Oktober um Punkt 9 Uhr. Die Besucher erwarten dann informative Vorträge von Spezialisten, Workshops zum Thema Bewegung mit Lipödem sowie Ausstellungen verschiedener Hersteller aus diesem Bereich.

Als Referenten für die Workshops und Vorträge zu dem Thema “Das Lipödem – Die tägliche Herausforderung” werden Dr. med. Falk-Christian Heck von der LipoClinic Dr. Heck aus Mühlheim an der Ruhr, Susanne Hoyer, HP/Diplomtherapeutin für TCM in der Ambulanz der TCM Klinik Bad Kötzting, Lisa Ressi, Dipl. Gesundheits- & Krankenschwester, Referentin der Biogena Akademie aus Österreich und Jörg Kleinschmidt, Sportpsychologe und Mit-Inhaber des Aqua Fitness Clubs aus Hanau erwartet.

Mit Dr. med. Franz-Josef Schingale von der Lympho-Opt Klinik in Pommelsbrunn, Dr. med. Bertram Wittrin von der Gefäßpraxis Kiel in Kiel, Oliver Gültig von der LYMPHOLOGIC® in Aschaffenburg und Simone Vogt von der Kanzlei Fürstenberg & Partner in Heidelberg werden zudem einige der bekanntesten Spezialisten für die mit 6 Fortbildungspunkten der Bayerischen Landesärztekammer anerkannten Fachfortbildung für Ärzte, Therapeuten, Sanitätshäuser und Pflegedienstleister “Diagnostik, Therapie & Budget” vor Ort referieren.

Alle Ärzte, Therapeuten, Patienten, Angehörige und Sanitätshausmitarbeiter sind hiermit herzlich eingeladen teilzunehmen. Tickets sind online auf Eventbrite erhältlich. Weitere Informationen gibt es auf LiLy’s Voice Europe oder Facebook LipAcademica.

Über:

LiLy’s Voice Europe
Herr Klemens Schipper
Hofleite 14
92272 Freudenberg
Deutschland

fon ..: +49 152 31702801
fax ..: +49 9627 9799928
web ..: http://www.lilysvoice.shg-lily.de
email : conductor@lilysvoice.shg-lily.de

LiLy’s Voice ist eine europaweite ehrenamtliche Initiative, die Patienten mit Lip- & Lymphoedem sowie Dercum Erkrankung unterstützt und über diese informiert.

LiLy’s Voice will insbesondere:

a. Verständnis und Hilfsbereitschaft in der Bevölkerung für die Erkrankungen des Lymphsystems durch Information und Öffentlichkeitsarbeit fördern,
b. Gesundheits- und sozialpolitische Initiativen anregen und bereits vorhandene unterstützen,
c. Möglichkeiten der Krankheitsbewältigung bei den Betroffenen und Angehörigen durch Selbsthilfetätigkeit verbessern,
d. Für die Betroffenen durch Aufklärung, emotionale Unterstützung und öffentliche Hilfen Entlastung schaffen,
e. Zusammenkünfte und Fachtagungen mit den örtlichen und regionalen Gesellschaften durchführen,
f. Die wissenschaftliche Forschung im Bereich Lymphologie unterstützen und Gefährdungen von Lympherkrankungen durch diese Forschung entgegentreten.
LiLy’s Voice wird unmittelbar tätig durch:

a. Organisationshilfen für die Gründung neuer, Beratung und Interessenvertretung,
b. Herausgabe von Informationen für Gruppen und Einzelpersonen und Organisationen zum Erfahrungsaustausch
c. Die Zusammenarbeit mit europäischen, internationalen und anderen nationalen Gesellschaften, sofern ihre Ziele und Tätigkeiten der Gesellschaft entsprechen,
d. Entwicklung und Verwirklichung von Fundraising-Programmen,
e. Die durch die Erkrankung bedingten Ansprüche von Betroffenen, gegenüber Sozialleistungsträgern sowie vor den Verwaltungs- und Sozialgerichten, soweit dies rechtlich zulässig ist, durchsetzen,
f. Die Betreuung der Betroffenen auf allen relevanten Gebieten, und zwar aus dem Gesichtspunkt des Verbraucherschutzes, wenn und soweit dies rechtlich zulässig ist,
g. Hilfen für Betroffene und Angehörige, die einer besonderen Unterstützung bedürfen, gewähren
h. Aus-, Fort- und Weiterbildung von Menschen, die sich um den genannten Personenkreis bemühen ermöglichen und ehrenamtliches Engagement fördern.

“Sie können diese Pressemitteilung – auch in geänderter oder gekürzter Form – mit Quelllink auf unsere Homepage auf Ihrer Webseite kostenlos verwenden.”

Pressekontakt:

LiLy’s Voice Europe
Frau Christine Kaiser
Hofleite 14
92272 Freudenberg

fon ..: +49 152 31702801
web ..: http://lilysvoice.shg-lily.de
email : conductor@lilysvoice.shg-lily.de

Similar posts

Kategorien

Codex Humanus