MACHER bringt alternative Nahrung für Workaholics, geplagte Vielreisende und Top-Manager auf den Markt

Strategiemeeting am Vormittag, schlafen in 10.000m Höhe danach Kundenmeetings bis Mitternacht. Intensiv und erfolgreich, aber meist ohne die notwendige Zeit für vernünftiges Essen.

MACHER Performance Nutrition, ein Unternehmen mit Sitz in Köln, gab heute seinen Verkaufsstart bekannt. MACHER entwickelt und vertreibt Nahrungssubstitute für die Zielgruppe viel arbeitender und reisender Manager, die wenig Zeit für gesunde Ernährung und in der Regel noch weniger Zeit für ausreichend Sport haben. “Unsere Zielgruppe ist ständig unterwegs und dabei fortlaufend sowie teilweise unbemerkt ungesunden Versuchungen ausgesetzt”, sagt Benedikt Fleig, Geschäftsführer und Gründungsgesellschafter von MACHER zum Verkaufsstart.

Die Produkte von MACHER wurden innerhalb der letzten anderthalb Jahre entwickelt und vor dem Verkaufsstart gemeinsam mit zwölf Managern aus dem Netzwerk der Gründer über vier Monate ausgiebig getestet. Dabei sind Ideen und Anregungen zu den MACHER-Produkten entstanden, aber Produkte auch wieder verworfen worden. Als Ergebnis des Testprogramms hat MACHER für den Verkaufsstart zunächst sechs fit und satt machende Getränkepulver auf veganer Basis, der Basis von Reisproteinen und auf der Basis von Molke-Proteinen in sein Angebot aufgenommen. Diese können in Wasser, Saft, Milch oder anderen Getränken aufgelöst und – im Mixer – auch mit Obst kombiniert werden. Die ersten Geschmacksrichtungen sind Schokolade, Vanille und die als durchaus innovativ zu nennende Kombination aus Schokolade und Minze. Vervollständigt wird das Sortiment durch einen Green Smoothie auf Basis von 15 Superfood Zutaten. Weitere Produkte sowie auch Rezeptideen zur Kombination der MACHER-Produkte mit anderen Nahrungsmitteln im Alltag werden sukzessive folgen.

“Hervorgegangen ist die Idee aus eigenen Erfahrungen. Binnen weniger Wochen hörte ich in meinem Netzwerk mehrfach das gleiche Lied vom vielen Reisen, selten bei der Familie oder einem festen Ort mit regelmäßiger gesunder Nahrungsaufnahme zu sein, den immer gleichen Keksen auf vielen verschiedenen Besprechungszimmertischen über die man hungrig herfällt, und immer zu kalorienhaltigem Essen, dem man nicht widerstehen könne; und das alles bei berufsbedingt zu wenig Bewegung. Essen ist zumeist ein wirksames Ventil. Die Folge sind dann im Rhythmus von drei bis vier Jahren durchgezogene Power-Diäten, womit der Zyklus wieder auf Start zurückgesetzt wird”, sagt Benedikt Fleig und ergänzt: “Was fehlt ist Kontinuität.”
MACHER gibt mit seinen Produkten die Möglichkeit, sich fortlaufend energiearm, abwechslungsreich, gesund und vor allem satt machend zu ernähren und so den permanenten Verlockungen zu widerstehen. Die Testkandidaten waren zufrieden und verloren zum Teil schon Gewicht. “Das ist aber nicht das, worauf es mir ankommt”, berichtet einer Tester, Partner einer internationalen Strategieberatung, von seiner Testphase. “Keine Heißhunger Attacken mehr, keine schwere lange Müdigkeit nach dem Essen, sensibler in der Auswahl von gesunden Nahrungsmitteln wenn die Zeit für Genuss vorhanden ist und insgesamt bin ich fitter; das war und sind für mich die entscheidenden Argumente für die Verwendung der Nahrungssubstitute von MACHER”.

Die Produkte können ab sofort im Webshop unter www.macher-performance.de erworben werden. Für den Verkaufsstart hat MACHER vier Testpakete mit Preisvorteilen geschnürt. Das Angebot wird stückweise ausgebaut und um weitere Produktgruppen ergänzt.

Über:

Macher Performance Nutrition UG (haftungsbeschränkt)
Herr Benedikt Fleig
Hohenzollernring 57
50672 Köln
Deutschland

fon ..: +491622626084
web ..: http://www.macher-performance.de
email : bf@macher-performance.de

Pressekontakt:

Macher Performance Nutrition UG (haftungsbeschränkt)
Herr Benedikt Fleig
Hohenzollernring 57
50672 Köln

fon ..: +491622626084
web ..: http://www.macher-performance.de
email : bf@macher-performance.de

Similar posts

Kategorien

Codex Humanus