ivNow Infusionsbeutelwärmer von Enthermics Medical Systems

Vermeidung von perioperativer Hypothermie

BildSupporting Healthcare Europe vertreibt ab sofort die innovativen und patentierten Produkte des US-amerikanischen Medizintechnikherstellers Enthermics Medical System in Deutschland, Österreich und Schweiz sowie Holland und Belgien.

Unter anderem empfiehlt die DGAI – Deutsche Gesellschaft für Anästhesiologie und Intensivmedizin in ihrer aktuellsten Leitlinie (2014) “Vermeidung von perioperativer Hypothermie” eine intraoperative Infusionswärmung bei höheren Infusionsraten (> 500 ml/ h) ergänzend einzusetzen sowie intraoperativ verwendete Spüllösungen auf ca. 38 – 40 Grad C vorzuwärmen, um Folgekosten zu minimieren.

(siehe Leitlinie Seite 37ff.: http://www.awmf.org/uploads/tx_szleitlinien/001-018l_S3_Vermeidung_perioperativer_Hypothermie_2014-05.pdf )

Ansonsten können kardiale Morbidität und perioperativer Transfusionsbedarf zunehmen und die Inzidenz von Wundinfektionen und Wundheilungsstörungen steigt, was nachweisleich zu verlängerten Krankenhausaufenthalten und signifikanten Kostensteigerungen führt.

Als europaweit agierender Handels- und Distributionspartner für innovative Medizintechnik bietet Supporting Healthcare Europe nun auch in Deutschland, der Schweiz und in Österreich die ivNow Fluid Warmers (Infusionsbeutelwärmer) sowie die Wärmeschränke für Infusionsflüssigkeiten und Spüllösungen des US-amerikanischen Herstellers Enthermics Medical Systems an.

Je nach OP-Größe hat das Ärzte- und Pflegepersonal mit den Enthermics – Produkten bereits erwärmte Flüssigkeiten in ausreichender Menge zur Hand, wobei mit dem ivNow Infusions- und Irrigationsbeutelwärmern ein modulares System zur Verfügung steht, welches sich aufgrund der Grösse und Flexibilität insbesondere für kleinere oder mobile OP’s eignet.

ivNow Infusionsbeutelwärmer stellen sicher, Infusionen auf der vorgegebenen Temperatur gehalten werden und bei Bedarf ohne Vorbereitungszeit sofort verfügbar sind.
So sparen Sie Zeit und zusätzliche Kosten für InlineWarmingSystems.

Ausführliche Informationen zum ivNow und weiteren Enthermics-Produkten finden Sie in unserem Online-Shop

http://catalog.supportinghealthcare.eu

Über:

Supporting Healthcare
Frau Korsten Holldack
Bornbarg 43a
25495 Kummerfeld
Deutschland

fon ..: 01805 742424
web ..: http://www.supportinghealthcare.eu/de
email : kirsten.holldack@supportinghealthcare.eu

Pressekontakt:

Supporting Healthcare
Frau Korsten Holldack
Bornbarg 43a
25495 Kummerfeld

fon ..: 01805 742424
web ..: http://www.supportinghealthcare.eu/de
email : kirsten.holldack@supportinghealthcare.eu

Similar posts

Kategorien

Codex Humanus