Drei Wünsche – ein phantastisches Märchen für Erwachsene

Stefanie Gegenfurtner erzählt in ihrem berührenden Buch “Drei Wünsche” ein Märchen über das Finden der Liebe und der eigenen Akzeptanz.

BildVasaria ist ein kleines Mädchen mit langen schwarzen Haaren, das mit ihren Eltern und ihrem Bruder zusammenlebt. Zu Hause fühlt sich Vasaria jedoch wie das Aschenputtel aus dem Märchen. Alle Arbeiten im Haus obliegen ihr, während ihr Bruder wie ein König behandelt wird. Egal, was auch geschieht, Vasaria wird für alles von ihrer Mutter bestraft. Aus diesem Grund entscheidet sie sich eines Tages, wegzulaufen und macht sich auf in den Wald, wo ihr erstes Abenteuer beginnt – immer auf der Suche nach Liebe und zu sich selbst. Auf einer phantastischen Reise begegnet sie vielen zauberhaften Wesen, die ihr bei ihrer Suche helfen und Mut machen, Neues zu entdecken. Ihre Wanderungen sind geprägt durch Höhen und Tiefen, welche Antworten geben, Sehnsüchte, Träume und Wünsche wecken.

Stefanie Gegenfurtner stellt in “Drei Wünsche” ein phantastisches Märchen für Erwachsene vor, das ihr eigenes vergangenes Leben mit einer Borderlinestörung und der darauf folgenden posttraumatischen Belastungsstörung widerspiegelt. Den eigenen Kampf gegen diese psychischen Störungen auf dem Weg zur Besserung und zu Liebe und Geborgenheit zeichnet ihre ganz besondere Geschichte nach. Die Protagonistin macht sich auf, um Liebe und Geborgenheit zu suchen, die ihr in ihrer Familie nicht mitgegeben werden. Nach einer abenteuerlichen Reise mit vielen zauberhaften Wesen lernt sie, dass sie zuerst sich selbst lieben muss, um Liebe zu finden. Ein zauberhaftes, außergewöhnliches Buch, das Lesern Mut und Kraft macht, das eigene Selbst nie aufzugeben. Betroffene werden vieles wiedererkennen und auf den Weg der Selbstliebe und Akzeptanz geführt. “Drei Wünsche” – ein Märchenbuch, das in einer berührenden Lektüre Ängste und Unsicherheit psychisch angeschlagener Menschen in Worte zu fassen weiß.

“Drei Wünsche” von Stefanie Gegenfurtner ist ab sofort im tredition Verlag oder alternativ unter der ISBN 978-3-7323-3737-8 zu bestellen. Der tredition Verlag hat es sich zum wichtigsten Ziel gesetzt, jungen und unbekannten Autoren die Veröffentlichung eigener Bücher zu ermöglichen, aber auch Verlagen und Verlegern eine Kooperation anzubieten. tredition veröffentlicht Bücher in allen Medientypen, vertreibt im gesamten Buchhandel und vermarktet Bücher seit Oktober 2012 auch aktiv.

Alle weiteren Informationen zum Buch gibt es unter: www.tredition.de

Über:

tredition GmbH
Frau Nadine Otto
Grindelallee 188
20144 Hamburg
Deutschland

fon ..: 040.41 42 778.00
fax ..: 040.41 42 778.01
web ..: http://www.tredition.de
email : presse@tredition.de

Die tredition GmbH ist ein Hamburger Unternehmen, das Verlags- und Publikations-Dienstleistungen für Autoren, Verlage, Unternehmen und Self-Publishing-Dienstleister anbietet. tredition vertreibt für seine Kunden Bücher in allen gedruckten und digitalen Ausgabeformaten über alle Verkaufskanäle weltweit (stationärer Buchhandel, Online-Stores) mit Einsatz von professionellem Buch- und Leser-Marketing.

Der 2006 gegründete Anbieter ist darauf spezialisiert, durch das Optimieren von Auflagenmanagement, Vertrieb und Abrechnungswesen die Erträge für Verlage, Unternehmen und Autoren zu maximieren. tredition ist Preisträger des Webfuture Awards der Hansestadt Hamburg und erhielt den Förderpreis des Mittelstandsprogramms. Darüber hinaus gewann das Unternehmen den Preis Digitale Innovation Pitch (BUIDP). Neben privaten Autoren auf seinem eigenen Self-Publishing-Portal tredition.de hat tredition auch Unternehmen wie brand eins, Hamburger Abendblatt, Hamburger Morgenpost, Neue Westfälische, Bucerius Law School, kress, CHIP oder die Kamphausen Mediengruppe im Kunden-Portfolio.

Pressekontakt:

tredition GmbH
Frau Nadine Otto
Grindelallee 188
20144 Hamburg

fon ..: 040.41 42 778.00
web ..: http://www.tredition.de
email : presse@tredition.de

Similar posts

Kategorien

Codex Humanus