Burn Out die neue Volkskrankheit?

Immer mehr Menschen in jeder Altersklasse haben mitlerweile das Burn Out Syndrom.
Gibt es Möglichkeiten dies vorzubeugen? Warum bekommt man ein Burn Out? Was kann ich machen wenn ich Burn Out habe?

BildDen richtigen Ausgleich finden!

Mittlerweile leiden schon viele Menschen an Burnout. Burnout heißt übersetzt “ausgebrannt sein”. Hier im deutschsprachigen Raum lebt eine sehr leistungsbezogene Gesellschaft und durch das viele Tun, viel Arbeit und auch Freizeitstress, fühlen sich die Menschen ausgebrannt. Sie bekommen das Burnout Syndrom. Sie fühlen sich erschöpft und kraftlos. Doch was kann man dagegen tun?

Jeder Mensch sollte für sich erkennen, dass er einen Gegenpol hat. Dass jeder auch den Gegenpol für sich selbst in Anspruch nehmen kann.

Was mit Gegenpol gemeint ist? Ganz einfach die Polarität in deinem Selbst, in deiner Seele
(hier nur einige Beispiele)
– Der Erfolg und Misserfolg
– Das Geben und Nehmen
– Das Schöne und Hässliche

Alles hat zwei Seiten, doch letztlich ist es einfach nur die männliche Energie und die weibliche Energie in uns, die sich in vielen Variationen zeigen darf.

Die männliche Energie zeigt sich in der Aktion, im Tun, in der Aktivität. Lebt der Mensch nun nur die männliche Energie, entsteht eine Einseitigkeit und der Mensch bekommt das Burn out Syndrom.

Weil er keine Zeit hat und sich auch nicht die Zeit nimmt Passivität zu leben. Passivität ist der Gegenpol und damit die weibliche Energie.

Beides im Einklang zu halten in deinem Haushalt, in deinem Denken, in deinem Tun sorgt letztendlich für deine Gesundheit und dein Wohlbefinden.

Ist der Mensch aber in dieser Versuchung sich ständig etwas zu beweisen, sich selbst und allen Mitmenschen. Will man auch immer den Anforderungen gerecht zu werden, selbst wenn man auch einfach erschöpft und kraftlos ist, dann brennt der Mensch aus. Dabei strapazieren wir unsere Nervenbahnen bis zum Zerreißen und das Gefühl kommt in einem keine Kraft mehr zu haben. Man fühlt keinerlei Antrieb oder Energie in sich.

Letztlich muss man dann erkennen, dass man selbst zu lange sich Selbst vernachlässigt hat. Zu lange hat man den Zustand der Aktivität gelebt ohne auch nur wahrzunehmen, dass die Passivität schon an die Tür klopft und auch gelebt werden will.

Jeder Mensch lebt in der Polarität. Jeder Mensch, ob Mann oder Frau hat die männlich-weibliche Energie in sich. Jeder Mensch hat Aktivität und Passivität. Und beide Seiten wollen gelebt werden.

Auch wenn es den meisten Menschen anfänglich schwer fällt, freiwillig passiv und aktiv zu sein, so ordne dennoch dein Leben. Denn in der Ordnung kommt die Gesundheit. Das heißt, dass du einfach nicht länger wartest bis du ausgebrannt bist und das Burn Out sich zeigt, sondern erkenne im Vorfeld, dass es wiederum Zeit ist für dich selbst, für deine Seele was zu tun und bring deine Polarität in Einklang. Es wird dir gut tun und du wirst dich besser fühlen und dazu wünsche ich dir viel Ruhe und Gottes Segen.

Liebe Grüße
Magnus Michael Wieser

Über:

Medium Feldkirchen Westerham
Herr Magnus Michael Wieser
Leißstrasse 7
83620 Feldkirchen Westerham
Deutschland

fon ..: 08063
web ..: http://www.magnus-meditation.de
email : support@magnus-meditation.de

Medium Feldkirchen Westerham
Geistiges Heilen Magnus Michael Wieser

Pressekontakt:

Medium Feldkirchen Westerham
Herr Magnus Michael Wieser
Leißstrasse 7
83620 Feldkirchen Westerham

fon ..: 08063
web ..: http://www.magnus-meditation.de

Similar posts

Kategorien

Codex Humanus