Athleten mit Behinderung

Pharmaunternehmen MensSana AG unterstützt Special Olympics mit großzügiger Spende

Gemeinsam sind wir stark – unter diesem Motto läuft die Sportorganisation Special Olympics, die größte offiziell anerkannte Sportbewegung für Menschen mit geistig- und mehrfacher Behinderung. Ca. fünf Millionen Athleten In 170 Ländern beteiligen sich jährlich an zahlreichen Events rund um das Thema Sport. Ziel ist es, Menschen mit geistiger Behinderung zu mehr Anerkennung zu verhelfen, sie als Teilhaber der Gesellschaft zu verstehen. Jeder ist herzlich willkommen, unabhängig vom Grad der Behinderung. Hier zählt nur eines – dabei sein! Jeder Athlet hat die reelle Chance in seiner Sportart zu gewinnen, da die Sportler nach ihren Fähigkeiten und Trainingsleistungen in Gruppen eingeteilt und später für ihre individuellen Leistungen geehrt werden.

Das Baden-Württembergische pharmazeutische Unternehmen MensSana hat auch in diesem Jahr wieder mit einer großzügigen Spende dazu beigetragen, Menschen mit geistiger Behinderung in Ihren sportlichen Aktivitäten zu fördern und sich durch ihre Leistungen und Teilnahme an den Veranstaltungen als Teil der Gesellschaft zu spüren. Ohne Spenden wäre ein stabiles Fundament dieser besonderen Sportbewegung kaum möglich, umso dankbarer sind Athleten wie Organisatoren.

Das Familienunternehmen MensSana entwickelt und vertreibt apothekenexklusive Produkte der Orthomolekularmedizin zur Gesunderhaltung, Vitalitätssteigerung und zur Optimierung der Versorgung mit Mikronährstoffen um die Gesundheit dauerhaft zu stabilisieren. Im Vordergrund des Konzepts steht die fundierte Schulung von Therapeuten, damit eine optimale Ergänzung der schulmedizinischen Therapie stattfinden kann. Zudem werden die Produkte nur über ausgewählte Vertrags-Apotheken vertrieben, die mit pharmazeutischer Beratungskompetenz eine sinnvolle Anwendung der Mikronährstoffe zur Rezeptverordnung empfehlen.

Weitere Informationen: www.menssana.de

Über:

MensSana AG
Herr Tillmann Hettler
Am Bahnhof 1
74670 Forchtenberg
Deutschland

fon ..: 07947 942940
web ..: http://www.menssana.de
email : tillmann.hettler@menssana.de

Sie können diese Pressemitteilung – auch in geänderter oder gekürzter Form – mit Quelllink auf unsere Homepage auf Ihrer Webseite kostenlos verwenden.

Pressekontakt:

MensSana AG
Herr Tillmann Hettler
Am Bahnhof 1
74670 Forchtenberg

fon ..: 07947 942940
web ..: http://www.menssana.de
email : tillmann.hettler@menssana.de

Similar posts

Kategorien

Codex Humanus